Willkommen auf unserer Homepage

Wir laden Sie ein, die Ev. Kirchengemeinde Eschenbach-Heiningen im Kirchenbezirk Göppingen näher kennen zu lernen.

Wir feiern wieder gemeinsam Gottesdienste in unseren Kirchen:

 

Termine siehe unter "Nächste Gottesdienste".

 

Ökumenische Friedensgebete in der Michaelskirche werden wieder aufgenommen

Zu den Friedensgebeten wird wieder eingeladen. Die nächsten Termine sind am 10. Juni und 08. Juli 2020, jeweils um 19.00 Uhr in der Michaelskirche, bei schönem Wetter im Kirchhof.

 

Infektionsschutzkonzept für die Gottesdienste

  • Die Kirche auf dem Bühl ist am Haupteingang geöffnet, die Michaelskirche am Nord-, West- und Südportal.
  • Maximal 50 Personen können am Gottesdienst in Heiningen teilnehmen. Ist der Bedarf größer wird um 10.00 Uhr ein zweiter Gottesdienst verabredet.
  • An den Eingängen stehen Desinfektionsspender bereit.
  • Mundschutz ist vorgeschrieben.
  • Es wird nur jede zweite Bank belegt. Die Sitzplätze sind markiert.
  • Der notwendige Abstand von 2 Metern wird eingehalten. Familienangehörige oder Haushaltsgenossen können nebeneinandersitzen.
  • Die Emporen bleiben gesperrt.
  • Es wird nicht gesungen.
  • Die Lieder werden von Frau Holzinger (Eschenbach) und Jürgen Rothfuß (Heiningen) an der Orgel gespielt. Zum Mitlesen der Liedtexte kann man das eigene Gesangbuch mitbringen. In Eschenbach gibt es ein Liturgieblatt mit den Liedertexten.
  • Zum Ende des Gottesdienstes werden die Gottesdienstbesucher gebeten, den Kirchenraum bankweise zu verlassen.

Die Gemeindehäuser müssen bis Pfingsten geschlossen bleiben.

 

Konfirmation in Heiningen auf 27. September verschoben

Liebe Heininger Konfirmandinnen und Konfirmanden, liebe Eltern,

leider müssen wir die Konfirmation verschieben. Sowohl die Landesregierung als auch die Kirchenleitung hatten klar verfügt, dass vor den Sommerferien keine Konfirmationen stattfinden dürfen. Angesichts der aktuellen Situation ist dies sicher auch sinnvoll, die Kirche ist bei Konfirmationen erfahrungsgemäß sehr voll.

Unser Kirchengemeinderat hat alle möglichen Alternativtermine intensiv diskutiert. Für Heiningen kamen wir einstimmig zu dem Ergebnis, dass es nur einen sinnvollen Alternativtermin gibt: Sonntag, 27. September 2020, 9.30 Uhr.

Der Konfirmandenunterricht wird weiter online stattfinden bis zum 24. Juni (nicht in den Pfingstferien). Wenn es die Stundenpläne im neuen Schuljahr erlauben, werden wir uns mit der Konfirmandengruppe an den Mittwochnachmittagen 16. und 23. September, 15.00 – 16.30 Uhr im Gemeindehaus treffen, um miteinander den Konfirmationsgottesdienst vorzubereiten. Am Samstag, 26. September ist von 10 – 12 Uhr „Hauptprobe“ in der Kirche. Bitte haltet Euch diese Termine auf jeden Fall frei.

 
Konfirmation in Eschenbach auf 4. Oktober verschoben

Konfirmandenunterricht wieder ab 17. Juni.

Haben Sie eine Nachricht an das Pfarramt? 

Heiningen:
E-Mail ins Pfarramt Heiningen schreiben: ev-pfarramt-heiningendontospamme@gowaway.t-online.de

Eschenbach:
E-Mail ins Pfarramt Eschenbach schreiben: Pfarramt.Eschenbachdontospamme@gowaway.ELKW.de

 

Letzte Aktualisierung: 24.06.2020

Veranstaltungen der Kirchengemeinde Eschenbach-Heiningen

Meldungen der Kirchengemeinde Eschenbach-Heiningen

Die Bibelentdecker in Eschenbach starten wieder!

Hurra, wir dürfen wieder ins Gemeindehaus!Wir treffen uns künftig am Donnerstag um 17.15 Uhr, um einen kurzen Abschnitt in der Bibel zu lesen und dazu spannende Aktionen zu erleben.Ich freue mich auf das Wiedersehen! Gerne sind auch weitere Kinder ab 8 Jahren willkommen.Katrin Weitere Informationen

mehr

Pilgerweg der Hoffnung

Hoffnungs (w) orte in unserer Kirchengemeinde Eschenbach – Heiningen

Hoffnungsworte entdecken in alten und neuen Liedern

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.07.20 | Ministerpräsident dankt den Kirchen

    Für ihr „großes Verständnis und die Bereitschaft, die Maßnahmen, die die Corona-Pandmie erfordert, mitzutragen", hat Ministerpäsident Kretschmann den Bischöfen in Baden und Württemberg seinen Dank ausgesprochen.

    mehr

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr